Einfache Crispitos

Ich habe diese überall in ländlichen Läden gesehen. Knusprige, käsige und süchtig machende kleine Brötchen mit Queso und Hühnchenschnitzel.

Ich bin vor einem Jahr in die Stadt gezogen und habe seitdem keine mehr gesehen, aber mir ist gestern Abend in einem kleinen Tex-Mex-Ort der Gedanke gekommen, dass sie so einfach zu replizieren wären.

Ich kaufte alle Zutaten für weniger als 10 Dollar und machte ungefähr ein Dutzend.

Zutaten:

1 Flasche milde Salsa con Queso

20 Unzen Stück Hühnerbrust

1 Packung Frühlingsrollenschalen

Sie können auch dünne Tortillas oder Blätterteig anstelle von Eierbrötchen verwenden, solange es sich um eine sehr dünne Kruste handelt. Wenn es nicht knusprig ist, ist es kein Crispito.

Schritt 1: Bauen Sie die Crispitos zusammen

Zum Füllen einfach das Queso und das Huhn (abgetropft) mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel mischen.

Eine kleine Menge auf eine einzelne Eierbrötchenhaut geben und schön fest aufrollen.

Anfangs hatte ich etwas von der Queso-Mischung verwendet, um die Eierbrötchenhaut zu versiegeln, aber später fand ich dies unnötig.

Schritt 2: Braten Sie sie auf

Gießen Sie genug Öl ein, um die Hälfte einer Packung einzutauchen.
Lassen Sie das Öl erhitzen. Ich hielt die Hitze etwas unter dem Medium, damit ich zwei oder drei Crisppitos braten konnte, während ich mehr zubereitete.
Lassen Sie die Crisppitos goldbraun braten und drehen Sie sie bei Bedarf (vorsichtig) um.

Schritt 3: Abkühlen lassen und servieren

Legen Sie die gebratenen Crispos zum Abkühlen auf ein Papiertuch oder Wachspapier und servieren Sie sie dann!

Diese eignen sich als Snack für unterwegs, als Party-Vorspeise (besonders wenn sie in zwei Hälften geschnitten sind) oder sogar als Hauptgericht mit etwas Salsa, Guacamole oder saurer Creme.

Genießen!

Ähnlicher Artikel