DIY Piñata

Ich liebe Piñatas. Es ist wirklich befriedigend, a zu zerschlagen

bunte Skulptur in Stücke wie Haufen von Süßigkeiten überall verstreut. Es ist Jahre her, seit ich auf einer Party war, auf der eine Piñata der Höhepunkt war. Deshalb bin ich dieses Jahr entschlossen, sie in meine Cinco de Mayo-Feierlichkeiten einzubeziehen. Obwohl eine Piñata nicht die einfachste Sache ist, von Grund auf neu zu machen, werde ich sagen, dass der Prozess so viel Spaß gemacht hat - ich kann es kaum erwarten, mehr zu machen!

Du brauchst:

  • Feines Krepppapier (in 2-Zoll-Streifen und 1, 5-Zoll-Streifen schneiden)
  • Zeitung (in 1, 5-Zoll-Streifen geschnitten)
  • 7-8 Blatt dicker Karton
  • Ballon schlagen
  • klebriger Kleber
  • Mehl
  • Wasser
  • Container
  • Abdeckband
  • Allzweckmesser
  • dickes Seil
  • Schnur
  • Schere

Bitte beachten Sie: Ich habe hart daran gearbeitet, dies anweisbar zu machen. Die Links sind

Amazon-Affiliate-Links. Wenn Sie also vorhaben, Ihre eigenen zu erstellen und die Materialien kaufen möchten, klicken Sie bitte auf meine Links, damit ich es mir leisten kann, selbst mehr Materialien zu kaufen und diese Anleitungen weiter zu erstellen! Vielen Dank und Gott segne dich!

Schritt 1:

Der erste Schritt besteht darin, den Kern der Piñata mit Papiermaché zu erstellen. Schlag
Den Stanzballon aufbinden und zu einem Knoten zusammenbinden. Nehmen Sie das Gummiband auf der gegenüberliegenden Seite ab und legen Sie ein Stück Klebeband über den hervorstehenden Abschnitt.

Schritt 2:

Die Papier-Papiermaché-Paste besteht aus einem Teil Mehl zu einem Teil
Wasser - Ich habe für dieses Projekt ungefähr 3 Tassen Mehl und 3 Tassen Wasser verwendet. Gründlich mischen. Die Paste sollte eine ziemlich dicke Konsistenz haben, da es das Mehl ist, das hilft, die Zeitung zusammenzubinden.

Schritt 3:

Die Zeitungsstreifen in die Papiermaché-Paste einweichen und die überschüssige Paste entfernen, bevor sie auf den Ballon gelegt wird.

Schritt 4:

Es hilft, die Zeitung hinzuzufügen, während der Ballon hängt. Schnur binden
um das Ende des Ballons und hängen Sie es von der Decke. Fügen Sie weitere Zeitungsstreifen hinzu und achten Sie darauf, dass sich die Streifen überlappen. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie eine zweite und dritte Schicht hinzufügen. Über Nacht vollständig trocknen.

Schritt 5:

Während der Kern trocknet, besteht der nächste Schritt darin, die Zapfen zu erstellen, die an der Piñata befestigt werden sollen. Sie können sie herstellen oder vorgefertigte Papiermachkegel kaufen.

Schritt 6:

Formen Sie den Kegel und kleben Sie die Kanten fest.

Schritt 7:

Stechen Sie ein Loch in den Ballon, um die Luft abzulassen. Platzieren Sie einen der Kegel über dem Loch und zeichnen Sie einen Kreis um ihn herum.

Schritt 8:

Schneiden Sie mit einer Schere ein Loch in den nachgezeichneten Kreis - aber schneiden Sie es nicht
den ganzen Weg herum. Lassen Sie eine Seite befestigt. Greifen Sie hinein, um den Ballon zu entfernen, und schütteln Sie die getrocknete Paste aus.

Schritt 9:

Nehmen Sie ein Universalmesser und stechen Sie ein kleines Loch gegenüber der Öffnung durch.
Binden Sie das Ende des dicken Seils zu einem Doppelknoten und fädeln Sie es durch das kleine Loch.

Schritt 10:

Füllen Sie die Pinata mit reichlich Süßigkeiten. Schließen Sie das Loch und verstärken Sie es mit Klebeband.

Schritt 11:

Schneiden Sie mehrere 1/4 "Laschen in den Boden des Kegels. Falten Sie sie ein, fügen Sie Kleber hinzu und befestigen Sie ihn an der Piñata.

Schritt 12:

Mit Klebeband verstärken. Hängen Sie die Piñata auf, bevor Sie den Rest der Zapfen hinzufügen.

Schritt 13:

Fügen Sie weitere Zapfen hinzu.

Schritt 14:

Nehmen Sie die 2 "und 1, 5" Krepppapierstreifen und schneiden Sie 3/4 des Weges in eine
1/4 "breiter Rand. Es ist am einfachsten, sie gefaltet zu schneiden. Tragen Sie eine sehr dünne Klebelinie oben auf den Krepppapierrand auf.

Schritt 15:

Wickeln Sie den Rand mit dem Rand nach unten um die Basis der Piñata. Überlappen Sie den Rand, während jede Schicht gewickelt wird.

Schritt 16:

Wickeln Sie weiter. Schneiden Sie den Rand nach Bedarf ab, um die Zapfen zu vermeiden.

Schritt 17:

Sobald die Basis der Piñata bedeckt ist, verwenden Sie die kleineren Streifen der Fransen, um die Zapfen zu bedecken.

Schritt 18:

Beschneiden und flicken Sie alle widerspenstigen Bereiche.

Schritt 19:

Ihre Piñata ist fertig und bereit zum Aufhängen!

Treten Sie zurück und machen Sie sich bereit, es gut zu machen!

Ähnlicher Artikel