DIY Papierblätter (Muster Trick!)

Es ist nichts Besonderes, Papierblätter herzustellen. Das habe ich mir auch gedacht, bis ich diesen neuen Trick gelernt habe! Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Papier zu falten, ein Muster zu zeichnen (dies ist der schwierige und aufregende Teil!) Und zu sehen, wie sich das Blatt entwickelt, wenn Sie den Rest der Schritte ausführen.

Befolgen Sie diese Anleitung und finden Sie heraus, wie Sie diese lustigen Papierblätter mit derselben Technik herstellen können!

Schritt 1: Benötigte Materialien

Um diese Blätter herzustellen, benötigen Sie:

  1. Bastelpapier,
  2. Bleistift,
  3. Schere,
  4. Bastelkleber.

Schritt 2: Vorlagen

Ich habe mir diese 7 Vorlagen erst einmal ausgedacht. Ich bin sicher, Sie können sich mehr einfallen lassen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie mit Hilfe dieser Technik fantastischere Muster erstellen können. Falten Sie einfach ein Papier in zwei Hälften und zeichnen Sie ein Muster. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Blatt zu erstellen!

Schritt 3: Blattmuster - 1

Nehmen Sie ein quadratisches Papier und schneiden Sie es diagonal, um 2 Dreiecke zu erstellen.

Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf einem der Dreieckspapiere.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers und drücken Sie es vorsichtig zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen.

Tragen Sie Klebstoff entlang einer Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Blatt zu bilden.

Lassen Sie den Kleber trocknen.

Schritt 4: Blattmuster - 2

Nehmen Sie einen Papierstreifen von 1 x 6 Zoll und falten Sie ihn der Länge nach in zwei Hälften.

Schneiden Sie das gefaltete Papier diagonal von einer Ecke zur anderen.

Falten Sie das Papier auseinander und Sie erhalten ein flaches Dreieck. Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf dem Dreieck.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Dreiecks fest und drücken Sie sie zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen.

Tragen Sie Klebstoff entlang einer Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Blatt zu bilden.

Lassen Sie den Kleber trocknen.

Schritt 5: Blattmuster - 3

Nehmen Sie ein quadratisches Papier und falten Sie es in zwei Hälften.

Zeichnen Sie eine Halbbogenform auf das Papier, wobei Sie die Krümmung des Bogens auf der offenen Seite des gefalteten Papiers beibehalten.

Schneiden Sie die Bogenform aus dem Papier aus und entfalten Sie sie.

Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf dem Papier.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers und drücken Sie es vorsichtig zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen.

Tragen Sie Klebstoff auf eine Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Blatt zu vervollständigen.

Schritt 6: Blattmuster - 4

Nehmen Sie ein quadratisches Papier und falten Sie es ordentlich in zwei Hälften.

Zeichnen Sie zuerst eine Halbbogenform wie die vorherige und dann ein Jakobsmuschelmuster entlang des Bogenrandes.

Schneiden Sie das Papier entlang des nachgezeichneten Musters aus.

Falten Sie das ausgeschnittene Papier auseinander. Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf dem Papier.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers fest und drücken Sie sie vorsichtig zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen.

Tragen Sie Klebstoff auf eine Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Blatt zu erstellen. Erledigt!

Schritt 7: Blattmuster - 5

Nehmen Sie ein rechteckiges Bastelpapier und falten Sie es in halber Breite.

Zeichnen Sie ein Muster auf das gefaltete Papier, wie im Bild dieses Schritts gezeigt.

Schneiden Sie das Papier entlang des nachgezeichneten Musters aus.

Öffne die Falte. Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf dem Papier.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers fest und drücken Sie sie vorsichtig zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen.

Tragen Sie Klebstoff entlang einer Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Ahornblatt zu erhalten.

Schritt 8: Blattmuster - 6

Nehmen Sie ein rechteckiges Bastelpapier und falten Sie es in halber Breite.

Zeichnen Sie ein Muster mit halber Herzform auf das gefaltete Papier, wie im Bild dieses Schritts gezeigt. Schneiden Sie das Papier entlang des nachgezeichneten Musters aus.

Öffne die halbe Falte. Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten auf dem ausgeschnittenen Papier.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers fest und drücken Sie sie vorsichtig zusammen, um die Falten zusammenzubringen. Tragen Sie Klebstoff entlang einer Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das herzförmige Blatt zu erhalten.

Schritt 9: Blattmuster - 7

Nehmen Sie ein rechteckiges Bastelpapier und falten Sie es in halber Breite.

Zeichnen Sie ein Zahnmuster auf das gefaltete Papier, wie im Bild dieses Schritts gezeigt. Das Muster sollte sich entlang der offenen Seite des gefalteten Papiers befinden.

Schneiden Sie das Papier entlang des nachgezeichneten Musters aus.

Falten Sie das ausgeschnittene Papier auseinander. Machen Sie kleine und gleichmäßige Akkordeonfalten darauf.

Halten Sie die Mitte des gefalteten Papiers fest und drücken Sie sie vorsichtig zusammen, um die Mittelfalten zusammenzubringen. Tragen Sie Klebstoff auf eine Seite der Innenfalte auf und verbinden Sie die Innenseiten, um das Zahnblatt zu erhalten.

Ähnlicher Artikel