Flaschenverschlusstisch mit gegossener Harzoberfläche

Wir haben Flaschenverschlüsse gesammelt, um diesen Tisch für immer vorwegzunehmen. Nachdem wir unsere Sammlung mit uns in 4 verschiedene Häuser in 3 verschiedenen Bundesstaaten gebracht haben, haben wir jetzt genug Kappen für diesen Tisch und ein paar passende Hocker. Was dieses Projekt von einem einfachen Mosaikprojekt unterscheidet, ist, dass wir den Tisch mit einem dicken Harz bedeckt haben, wodurch ein Aussehen entsteht, das den Tischen in Ihrem Lieblingslokal sehr ähnlich ist.

Schritt 1: Flaschenverschlüsse sammeln.

Tipps:

- Werde mit Barkeepern befreundet.

-Günstige Verabredung Nacht: Besuchen Sie Gassen hinter lokalen Bars.

-Kaufen Sie Mikrobrauereien basierend darauf, wie cool die Kappen sind, nicht wie gut das Bier ist.

- Lass deine Freunde dir beim Sammeln helfen.

-Wenn Sie nach Übersee reisen, kaufen Sie Bier anstelle von Souvenirs.

Schritt 2: Finden Sie die Tabelle.

Sie können dies auf jeder Oberfläche tun. Ich habe riesige Bars gesehen, die mit Pennys oder alten Fotos bedeckt sind, aber wenn Sie sich nicht mit der Aufbewahrung von Schubkarren mit Flaschenverschlüssen befassen möchten, ist ein bistro-großer oder kleiner Beistelltisch für den Anfang gut.

Wir haben einen Noresund IKEA Tisch verwendet, der im Ist-Bereich bei unserem örtlichen IKEA gekauft wurde. Ich glaube, es wird jetzt eingestellt. Es tut uns leid.

Link zum Ikea-Shop: //www.ikea.com/ca/en/catalog/products/10073835

Schritt 3: Legen Sie Ihr Design an.

Wir begannen mit einem zufälligen Design, das nur einen Flaschenverschluss von jeder Art enthielt, die wir in unserem Verschluss hatten. Dies ließ Raum für einige Wiederholungen, so dass wir ein Muster um die Kreisform des Tisches anordneten.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Kleben.

Sie denken vielleicht, dass Sie einfach Kappen ablegen und Harz darüber gießen können, aber überspringen Sie diesen Schritt nicht.

Da wir unseren Tisch mit klarem Harz bedeckten, war uns die Art des verwendeten Klebers nicht sonderlich wichtig. Ich begann mit Kontaktzement, wechselte zu Möbelkleber, dann zu Liquid Nails für kleine Projekte und probierte sogar silikonisiertes Abdichten aus. Am Ende habe ich einfachen alten Superkleber verwendet. Dies war die beste Option und die, die ich für Sie vorschlage. Da die Kappen mit Harz bedeckt werden, müssen sie nur am Tisch haften, sodass Sie nur ein paar Punkte benötigen. Sei nicht verrückt, denn wenn du fertig bist, wird unordentlicher überschüssiger Kleber durch das Harz sichtbar.

Zusätzliche Informationen zu diesem Schritt:
Obwohl ich für dieses Projekt Superkleber vorschlage, war der Kontaktzement wirklich der stärkste Klebstoff. Die Verwendung dauerte jedoch einige Zeit und war weniger verzeihend. Die Klebstoffe auf Silikonbasis (Liquid Nails und Caulk) schienen sich beim Trocknen zu verschieben oder auszudehnen, was letztendlich unser Design beeinträchtigte. Superkleber war die am wenigsten elegante Wahl, trocknet jedoch relativ schnell und war für dieses Projekt steif genug. Ein Hinweis zur Vorsicht: Ich habe festgestellt, dass Superkleber mit der Hexan / Toluol-Basis von Kontaktzement reagiert. Sie verfärben sich und erzeugen ein kristallines Wachstum, das einer unscharfen, weißen Form ähnelt, die mit Aceton entfernt werden muss. Wählen Sie also einen Kleber und gehen Sie damit, um diese Situation zu vermeiden.

Schritt 5: Bereiten Sie Ihre Oberfläche vor.

Nachdem alles festgeklebt war, bedeckte ich die Tischkante mit blauem Malerband, sogar mit der Tischoberfläche. Dies wird normalerweise empfohlen, um zu vermeiden, dass Harztropfen an den Seiten Ihres Projekts austrocknen. Ich habe dies jedoch getan, um zu verhindern, dass das Klebeband meinen Tisch klebrig macht (siehe Schritt 6).

Vergessen Sie nicht, auch Löcher in die Oberfläche Ihres Tisches zu kleben. Ich habe dies von unten gemacht, damit das blaue Klebeband nach dem Auftragen des Harzes nicht mehr sichtbar wird. Wenn Sie eine Tischoberfläche mit vielen Öffnungen haben (z. B. ein Metallgitter oder Streckmetall), möchten Sie möglicherweise ein Stück Plexiglas oder MDF erhalten und dieses für Ihre Tischplatte verwenden.

Schritt 6: Bauen Sie eine Barriere.

Wenn Ihr Tisch einen Rand hat, können Sie diesen Schritt überspringen. Da meine keinen Rand hatte, musste ich einen Weg finden, um das Harz in einer Tiefe zu halten, die die Flaschenverschlüsse bedeckt, ohne von der Seite zu laufen. Ich brauchte etwas, das klebrig genug war, um eine Barriere gegen Harz zu bilden, aber glatt genug, dass es nicht am Harz haften blieb.

6a. Ich entschied mich für Aluminiumfolie und Klebeband. Schneiden Sie zuerst einige lange Streifen Klebeband um die Tischkante. Als nächstes schneiden Sie Folienstreifen etwa 3 "breit und 1" länger als Ihre Klebebandstreifen. Legen Sie die Klebebandstreifen mit der klebrigen Seite nach oben ab und bedecken Sie vorsichtig etwa die Hälfte des Klebebandes mit einem Folienstreifen. Siehe Foto für Details. Je gerader Sie dies tun, desto besser. Sie können dies auch mit einem breiten Malerband tun und in Schritt 5 die Notwendigkeit beseitigen, die Tischkanten mit Malerband abzudecken.

6b. Kleben Sie die Folie / Klebebandstreifen um die Tischkante und achten Sie darauf, dass die Unterkante der Folie knapp unter die Oberfläche der Tischplatte fällt (der eigentliche Tisch, nicht die Flaschenverschlüsse). Siehe Foto für Details. Der Grund: Befindet sich die klebrige Oberfläche des Klebebandes über der Tischplatte, haftet das Harz daran und macht den Zweck einer leicht lösbaren Barriere zunichte. Wenn sich die Folie zu weit unter der Tischplatte befindet, kann Harz über die Kante sickern und blaues Klebeband darunter einklemmen.

Schritt 7: Mit Harz abdecken.

Ich werde nicht darauf eingehen, wie man das Harz mischt, da es Anweisungen in der Box gibt, ganz zu schweigen von zahlreichen online verfügbaren Tutorials. UPDATE: Das von mir verwendete Harz war Envirotex Lite Pour-on High Gloss Finish. Sie müssen jedoch das Harz verteilen, um in die Lücken zwischen den Flaschenverschlüssen sowie an die Ränder zu gelangen. Aus diesem Grund müssen Ihre Kappen festgeklebt werden, da Sie ein starres Stück Papier oder Kunststoff über die Oberfläche der Kappen führen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, die gefälschten Kreditkarten zu verwenden, die in Ihrer Junk-Mail enthalten sind. Ich habe eine alte Versicherungskarte verwendet, aber jeder steife Kunststoff oder Karton würde ausreichen.

Denken Sie daran, dass sich das Harz selbst ausgleicht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genug haben, um die Lücken zu füllen und hohe Bereiche auszugleichen. Möglicherweise möchten Sie Ihre Arbeit abdecken, um zu verhindern, dass zufällige Haare oder Staub hängen bleiben. Gehen Sie jetzt für etwa 7 oder 8 Stunden weg.

Schritt 8: Entfernen Sie das Band.

Nachdem das Harz vollständig ausgehärtet ist, beginnen Sie vorsichtig, die Folie / das Klebeband abzuziehen. Wenn die Folie relativ glatt gehalten wurde und das Klebeband das Harz nicht berührte, sollte es sich leicht vom gehärteten Harz ablösen. Der einzige Bereich, in dem ich Probleme hatte, war, wo etwas Harz zwischen überlappenden Enden der Folie / des Klebebands sickerte. Es gab auch einige Stellen, an denen das Harz leicht über den Rand des blauen Klebebands sickerte. Beide konnten leicht mit einem Hobbymesser behoben werden.

Schritt 9: Und Voila!

Sie haben einen großartigen neuen Gesprächsstoff für Ihr Zuhause oder Ihre Terrasse.

Ähnlicher Artikel