Bester Solarofen

In meiner Ingenieurklasse sagte mir mein Lehrer, wir müssten etwas erfinden oder modifizieren und es auf der Instructables-Website veröffentlichen. Ich habe mir drei oder vier Solaröfen angesehen und anhand ihrer Erkenntnisse und Ideen den ultimativen SOLAROFEN gebaut!

Dieser Solarofen ist sehr billig und einfach herzustellen. Es werden Gegenstände aus dem ganzen Haus verwendet, die Sie jeden Tag verwenden.

Ich hoffe du genießt meinen Solarofen.

Ben G.

Schritt 1: Was Sie brauchen!

Wie ich schon sagte, fast alle Gegenstände sind Dinge, die Sie um Ihr Haus herum finden. Du wirst brauchen...

-1 große Kiste (Sie möchten wahrscheinlich, dass es sich um eine quadratische Kiste handelt, die größer als 2 Fuß ist)
-1 kleine Box (Es sollte auch quadratisch und 4 bis 6 Zoll kleiner als die große Box sein)
-Styrofoam-Isolierung (Sie können es zuschneiden, um in die große Box zu passen)
-Tinfiol
-Schwarze Sprühfarbe
-Zeitung
-Glas (Eine Person hat Glas von einem kaputten Scanner verwendet. Es muss groß genug sein, um die Box abzudecken. Sie können auch eine Glasscheibe kaufen und sie mit einem Glasschneider zuschneiden, damit sie die richtigen Abmessungen hat.)
-Band oder Kleber
-Glasreiniger
-Pare Handtuch
-Sharpe (wer sagt, dass es nicht schön sein kann)
-Thermometer
-Backregal (optional)
-Timer (optional)
-Wenn es nicht sonnig ist, können Sie ein sehr helles Licht versuchen. Es wird wahrscheinlich nicht so gut funktionieren.

Sobald Sie alle Materialien gesammelt haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren ...

Schritt 2: Malen und trocknen

Zuerst müssen Sie mit Ihrer kleinen Schachtel nach draußen gehen und den Boden der Schachtel mit Ihrer Sprühfarbe schwarz streichen. Dämpfe NICHT einatmen! Abhängig von Ihrer Farbflasche sollte sie in 15 Minuten trocknen.

Schritt 3: Tinfiol in der kleinen Box

Nachdem die kleine Kiste trocken ist, bringen Sie sie wieder hinein. Verwenden Sie dann die Alufolie, um die 4 Seiten abzudecken. Es sollte wie auf dem Bild unten aussehen. Sie müssen die glänzende Seite der Alufolie verwenden. Es ist auch besser, wenn Sie durchsichtiges Klebeband verwenden.

Schritt 4: Isolierung

Während die Sprühfarbe trocknet, können Sie am Hauptteil des Ofens arbeiten. Die Isolierung hält den Ofen warm und das kocht das Essen. Da die Isolierung so wichtig ist, habe ich zwei verschiedene Arten der Isolierung verwendet.

Die erste Art war die Syrofoam-Isolierung. Ich habe einen halben Zoll weißen Stryfoam-Teller verwendet. Ich habe sie dann auf die Länge Ihrer Schachtel gekürzt. Ich sollte alle 5 Seiten ohne Risse umgeben. Es ist in Ordnung, wenn es Risse gibt, aber versuchen Sie sicherzustellen, dass es keine gibt.

Die zweite Art der Isolierung ist Zeitung. Legen Sie die kleine Box in die größere Box. Wenn die Abmessungen gut sind, sollten auf allen Seiten der Boxen 1 bis 2 Zoll vorhanden sein. Zerbröckeln Sie die gebrauchten Zeitungsstücke und stopfen Sie sie in die Gegend. Stellen Sie sicher, dass zwischen den Zeitungen Lücken bestehen. Diese Lücken speichern die warme Wärme in den Lufteinschlüssen, wodurch der Ofen wärmer wird.

Schritt 5: Reflektoren

Inzwischen sollte der Ofen fast fertig sein.

Der nächste Schritt ist die Herstellung der Reflektoren. Eine Person sagte, wenn Sie nicht in der Nähe des Äquators wohnen, müssen Sie diese benötigen, sonst funktioniert der Solarofen nicht. Hoffentlich haben Sie die Oberseite der Kisten behalten, die sich über die Oberseite falten, um die Kiste zu schließen. Sie werden sie dann mit Alufolie abdecken. Es ist am besten, in einem Winkel von 45 ° gehalten zu werden. Wenn jemand darüber nachdenkt, wie er es halten soll, sagen Sie es mir bitte.

Denken Sie daran, die glänzende Seite der Alufolie und das durchsichtige Klebeband zu verwenden.

Schritt 6: Glas

Der letzte Hauptschritt meines fantastischen Solarofens ist das Glasteil. Je genauer es ist, desto weniger heiße Luft entweicht, wodurch Ihr Lebensmittelprodukt schneller und besser kochen kann.

Ich benutzte einen großen Bilderrahmen und schnitt ihn auf seine passende Form zu (mein Vater half mir mit den scharfen Teilen).

Ich werde Ihnen nicht sagen, wie man Glas schneidet, daher ist es Teil Ihrer Aufgabe, herauszufinden, wie man es schneidet. Es wird Ihnen wahrscheinlich auf dem Glasschneider sagen.

Schritt 7: Reinigen und schützen

Nachdem Sie das Glas sorgfältig auf die gewünschten Abmessungen zugeschnitten haben, müssen Sie sicherstellen, dass es sicher ist.

So habe ich Super Duty Duct Tape an allen Kanten angebracht. Ich habe auch zwei Schichten auf die Ecken gelegt, es gibt keine Verletzungen.

Danach habe ich auf beiden Seiten Glasreiniger verwendet, um es so zu reinigen, dass es glänzend ist. Ich empfehle, den Reiniger nicht in der Nähe des Bandes zu sprühen. Nur für den Fall, dass das Band feucht wird und sich löst.

Schritt 8: Racks

Bevor Sie das Glas auf Ihren Ofen stellen, möchten Sie dies vielleicht tun ...

Eine optionale Idee ist, dass Sie ein Backblech auf den Boden des Ofens stellen können. Es wäre besser, wenn alle Seiten gekocht würden (oben, unten und innen).

Schritt 9: Thermometor

Eine weitere gute Idee ist die Verwendung eines Thermometers. Je nachdem, welche Art Sie besitzen, können Sie es einfach in den Ofen stellen und nach einer Weile überprüfen.

Mein letzter Vorschlag, einen Timer zu haben und das Timing Ihres Timers für einen normalen Ofen zu verdoppeln.

Schritt 10: Bitte genießen Sie

Ich hoffe, Sie können einige sehr essbare Mahlzeiten in meinem Ofen kochen. Wenn Sie Vorschläge oder Ideen haben, sagen Sie es mir bitte! Ich möchte auch hören, was Ihre Ergebnisse waren. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich auch fragen.

Ben G.

Ähnlicher Artikel