PVC-Rohr biegen

PVC-Rohre sind ein großartiges Material für die Herstellung von Dingen. Wenn Sie das Rohr jemals biegen müssen, gehen Sie wie folgt vor.

Der Trick besteht darin, ihn mit Sand zu füllen, bevor der Kunststoff erhitzt und gebogen wird. Normalerweise würde das Rohr in Bereichen, in denen es gebogen ist, zugedrückt, aber der Sand verhindert dies. Wenn die Wärmeformung beendet ist, lassen Sie den Sand einfach ab.

Schritt 1: Sicherheit beim Erhitzen von PVC

Wir lieben Kunststoffe für das, was sie für uns tun, aber die Herstellung und der Verfall von Kunststoffen verschmutzen die Umwelt und beeinträchtigen unsere Gesundheit.

Vinylchlorid, einer der Bestandteile von PVC, ist krebserregend. Wenn es jedoch im Polymer eingeschlossen ist, ist es viel sicherer, in der Nähe zu sein. In meiner jahrelangen Erfahrung mit PVC habe ich keine nachteiligen Auswirkungen auf meine Gesundheit festgestellt.

Arbeiten Sie immer in Bereichen mit guter Belüftung. Wenn Sie sich in einer Rauchwolke verfangen, halten Sie den Atem an und gehen Sie an die saubere Luft.

Achten Sie beim Erhitzen von PVC mit einem Gasherd oder Propanbrenner darauf, dass es nicht verbrennt. Rauch vom Verbrennen von PVC ist schlecht. Mit der Erfahrung verbrennt man es immer weniger. Keine Panik, wenn Sie zum ersten Mal etwas verbrennen. Es brennt, geht aber nicht sofort in Flammen auf. Bewegen Sie das Material von der Flamme weg und versuchen Sie es erneut. Atme den Rauch nicht ein. Rauchvermeidung ist für die meisten Menschen selbstverständlich.

Halten Sie beim Erhitzen von PVC über einer Gasflamme den Kunststoff in angemessenem Abstand von der Flamme, um ein Anbrennen der Oberfläche zu vermeiden, bevor sich das Innere erwärmen kann. Es braucht Zeit, bis die Wärme in die Mitte des zu erhitzenden Materials gelangt.

Halten Sie den Kunststoff in Bewegung und beobachten Sie den Zustand des Kunststoffs. Beim Erhitzen ist das PVC-Material wie Leder flexibel. Jenseits dieser Phase riskieren Sie es zu verbrennen.

Ein Wort von James, dem Kunststoffingenieur - "Nur ein Wort der Warnung, PVC kann mit hohen Erhitzungen umgehen, aber wenn es Feuer fängt, können Sie es nicht löschen, es braucht keinen Sauerstoff zum Verbrennen, also tun Sie es nicht." das drinnen ".

Ich arbeite drinnen, aber mein Haus besteht aus Zement und ist gut belüftet. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Belüftung haben. MIT FEUER SPIELEN - SORGFÄLTIG.

Schritt 2: Füllen Sie das Rohr mit Sand

Decken Sie ein Ende des Rohrs mit Klebeband ab, um den Sand festzuhalten. Füllen Sie das Rohr mit Sand und klopfen Sie mit dem verklebten Ende des Rohrs auf den Boden, um den Sand im Inneren zu verdichten. Wenn das Rohr mit verdichtetem Sand gefüllt ist, kleben Sie es über das obere Ende. Sie sind bereit zu heizen und zu biegen.

Schritt 3: Heizen und Biegen

Ich benutze einen Gasherd zum Heizen und Biegen von Rohrabschnitten.

Halten Sie das Rohr an beiden Enden fest. Bewegen Sie das Rohr über der Flamme hin und her und drehen Sie es die ganze Zeit, damit der zu biegende Bereich gleichmäßig erwärmt wird.

Halten Sie das Rohr in einem angemessenen Abstand von der Flamme, damit es nicht verbrennt. Wärme dringt langsam durch den Kunststoff. Sei geduldig. Eile kann zu verbranntem Kunststoff führen. Versuchen Sie nicht, es zu schnell zu erhitzen.

Wenn der Kunststoff etwas weicher wird, beginnt das Rohr von seinem eigenen Gewicht und dem Gewicht des darin enthaltenen Sandes durchzuhängen. Es wird ledrig.

Schalten Sie an dieser Stelle den Ofen aus und biegen Sie das Rohr in die gewünschte Form. Mach es auf dem Boden, wenn du alles in einer Ebene behalten willst.

Schritt 4: Einige fertige Formen

Dies sind einige gebogene Rohrstücke. Die Rohrenden sind noch abgeklebt.

Ähnlicher Artikel