2DS Bildschirmreparatur

Eine Anleitung zum Ersetzen des Bildschirmfelds in einem 2DS

Schritt 1: Die Werkzeuge, die Sie benötigen

2DS gebrochen

Neuer Ersatzbildschirm

Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 000

Kunststoff-Spudger-Stemmwerkzeug

Eine Pinzette war auch für einige der winzigen Verbindungen sehr praktisch

Eine riesige Tasse Tee

Schritt 2: Entfernen des Batteriefachs

Lösen Sie mit dem Schraubendreher die beiden gut sichtbaren Schrauben auf der Rückseite. Hebeln Sie dann mit dem Hebelwerkzeug oder sogar Ihrem Nagel die Platte von der Mitte weg. In dem Fall befindet sich ein Einzug, der Ihnen dabei hilft.

Schritt 3: Entfernen der Batterie

Sobald das Bedienfeld ausgeschaltet ist, kann die Batterie leicht aus der Vertiefung links von der Batterie herausgehoben werden.

Sobald der Akku leer ist, können Sie das gesamte Bedienfeld entfernen. Es sind 10 Schrauben zu lösen, aber bevor Sie daran denken, ist die Kamera für den 2DS sowohl an der zu entfernenden Abdeckung als auch an der darunter liegenden Platine angebracht. Versuchen Sie also, das Verbindungskabel nicht zu zerreißen.

Wenn Sie alle Schrauben herausgenommen haben, verwenden Sie das Hebelwerkzeug vorsichtig, bis Sie sicher sind, dass das Bedienfeld frei ist, und klappen Sie das Bedienfeld nach oben, bis Sie die beiden Schrauben lösen können, mit denen die Kamera befestigt ist. Sobald dies ausgeschaltet ist, ist das Panel frei und kann zur Seite gelegt werden.

Schritt 4: Seitenentfernung

Sobald der Rücken abgenommen ist, sollten die roten Seiten leicht abzunehmen sein, sie werden nicht festgeschraubt.

Schritt 5: Entfernen der Schulterknöpfe

Das Entfernen der Schulterknöpfe sollte einfach genug sein. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Federn nicht verlieren. Ich stellte fest, dass das Festhalten der Feder mit einer Pinzette verhindert, dass sie abfliegen und nie wieder gesehen werden.

Schritt 6: ZIFS

Diese winzigen Verbindungen werden als Null-Einsteckkraftbuchsen (ZIFS) bezeichnet.

Führen Sie es mit dem Hebelwerkzeug entlang der Verbindung aus, und die Oberseite wird hochgeklappt. Sobald es hat, wird das flache Flexkabel frei sein.

Schritt 7: Entfernen des Motherboards und Ersetzen des Bildschirms

Sobald alle ZIFS frei sind, müssen Sie alle Schrauben herausnehmen, die die Platine festhalten. Sobald sie frei sind, trennen Sie die Platine langsam mit dem Hebelwerkzeug. Wenn es stecken bleibt, suchen Sie nach Schrauben, die Sie möglicherweise übersehen haben.

Das gesamte Bildschirmfeld mit den beiden Bildschirmen. Sollte sich von der Frontplatte lösen. Versuchen Sie nicht, auf die Vorderseite des Bildschirms zu drücken, da die Oberseite einen Schutz und die Unterseite einen separaten Touchscreen hat.

Ersetzen Sie das Bildschirmfeld durch das unbeschädigte, stellen Sie jedoch sicher, dass es staubfrei ist, da alles, was zwischen Bildschirm und Schutz / Touchscreen eingeschlossen ist, sichtbar ist. Verwenden Sie bei Bedarf ein fusselfreies Tuch.

Schritt 8: Setzen Sie den Flatflex wieder in das ZIFS ein

Stellen Sie zunächst sicher, dass alle flachen Flexkabel und das Motherboard ordnungsgemäß vorhanden sind.

Um den Flatflex wieder in das ZIFS einzubinden, schieben Sie das Flatflex-Kabel mit dem Hebel nach oben in die Buchse. Sie müssen nicht viel Kraft aufwenden, daher der Name. Heben Sie dann den ZIF in seine Verriegelungsposition.

Schauen Sie sich die Bilder in diesem Schritt an, um besser zu sehen, wie das ZIFS funktioniert.

Schritt 9: Wiederanschließen des LCD-Panels

Diese Flatflex-Kabel passen genauso in ihre ZIFS wie die kleinen. Stellen Sie einfach sicher, dass sie gleichmäßig in der Steckdose sind.

Schritt 10: Rekonstruieren

Möglicherweise möchten Sie die Schrauben zuletzt mit der Platine einsetzen, nachdem alle ZIFS eingerastet sind und der obere rote Teil angebracht ist. Sobald sie zusammen sind, setzen Sie die roten Schulterknöpfe wieder ein und achten Sie erneut auf die Federn. Fügen Sie dann die anderen roten Seitenwände hinzu. Stellen Sie einfach sicher, dass der Lautstärkeregler ordnungsgemäß mit dem Schieberegler auf dem Motherboard verbunden ist.

Wenn Sie alles zusammen tun, müssen Sie nur die Rückwand wieder aufsetzen. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Kamera wieder angeschraubt ist. Schieben Sie es zuerst ohne Schrauben zusammen und es rastet ein, dann alle Schrauben wieder ein, sobald Sie zufrieden sind, wie gut es zusammenpasst.

Zuletzt ist die Batterie und das Batteriefach.

Schritt 11: Testen

Bei mir hat alles gut funktioniert, nachdem ich das Bildschirmfeld [und die Kameraeinheit, seit ich das Kabel gerissen habe] ausgetauscht habe.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles testen, was nicht verbunden war. Dinge zu testen sind:

Ein / Aus-Schalter - Sie müssen sicherstellen, dass der Akku eingelegt und zuerst aufgeladen ist. Wenn es immer noch nicht funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass der Ein- / Ausschalter des Schiebereglers richtig mit dem Motherboard verbunden ist. Der Teil, den Sie mit Ihrem Finger bewegen, um den 2DS einzuschalten, hat innen eine Rille, in die der echte Schalter passt.

Lautstärkeregler - eine ähnliche Lösung wie der Ein / Aus-Schalter nur unter dem Lautstärkeregler.

Das Flackern des Bildschirms, Linien oder Verfärbungen können bedeuten, dass der Bildschirm neu eingesetzt werden muss. Das bedeutet, dass Sie das Flatflex-Kabel abziehen und die ZIF-Buchsen Nr. 3 und Nr. 4 wieder anschließen müssen [Bild im Schritt mit dem Titel ZIFS].

Der Touchscreen - Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie die ZIF-Buchse Nr. 6 neu einsetzen.

Die Home-Taste - Setzen Sie die ZIF-Buchse Nr. 5 erneut ein

Die analoge Steuerung - Setzen Sie die ZIF-Buchse Nr. 2 erneut ein

Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms - Setzen Sie die ZIF-Buchse Nr. 7 erneut ein

Die Kamera - Setzen Sie die ZIF-Buchse Nr. 1 wieder ein [Wenn das Bild verkehrt herum ist, haben Sie die Kamera möglicherweise wieder falsch montiert]

Wenn der Bildschirm oder die Hintergrundbeleuchtung nach dem erneuten Einsetzen immer noch nicht funktioniert, ist möglicherweise das Ersatzbildschirmfeld defekt.

Ähnlicher Artikel